Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

(05.08.2020) Kennst du diesen Mann? Ein bislang unbekannter Fahrradfahrer steht im Verdacht, einem 47-jährigen Fußgänger einen Faustschlag versetzt zu haben. Dieser war so heftig, dass der Mann auf den Boden gefallen und mit dem Kopf auf dem Asphalt aufgeschlagen ist. Passiert ist das am 23.07.2020 gegen 23:00 Uhr im Wiener Bezirk Donaustadt im Donaupark.

Die beiden dürften davor zusammengestoßen sein. Der mutmaßliche Täter soll Zeugen durch Wurfbewegungen mit seinem Schuh bedroht haben. Der Mann ist anschließend mit einer Fahrradfahrerin, die offenbar zu dem Tatverdächtigen gehört hat, in Richtung Arbeiterstrandbadstraße gefahren. Der 47-Jährige wurde bei dem Aufprall schwer verletzt und schwebt in Lebensgefahr, er befindet sich auf der Intensivstation.

Mit Hilfe einer Zeugin konnte ein Phantombild des mutmaßlichen Täters erstellt werden. Hast du Hinweise, dann melde dich bitte bei der Polizei unter der 01-31310 DW 74035 oder 74350.

Hier findest du eine Personsbeschreibung:

Männlich, Größe: ca. 175 cm, kräftige Statur – jedoch keine hervorstehende Muskulatur Alter: zw. 30 u. 40 Jahre alt, dunkle kurze Haare, Gesicht: Kinnbart, Typ: Österreicher, Dialekt: vermutl. Wiener Dialekt Bekleidung: dunkles T-Shirt vielleicht mit Aufdruck einer Band (Heavy Metal, eine Flamme oder ähnliches), Schuhe: weiß

Die Begleiterin soll ca. 175 cm groß sein und ca. 30 bis 35 Jahre alt; bekleidet war diese mit ärmellosen schwarz/weiß gestreiften Kleid. Zu den Fahrrädern gibt es keine Beschreibung.

(mt)

Rauchen wird teurer!

20 Cent pro Packung

Tirol: Mysteriöser Vorfall

2 Menschen kippen einfach um

Schnee in Österreich!

In Salzburg und Tirol

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona