Wildon: "Brand aus" nach Mega-Feuer

(30.08.2015) Spektakuläre Bilder von dem Feuer in Wildon in der Steiermark: Seit gestern hat dort eine Plastik-Recyclinganlage gebrannt. Das Feuer konnte bereits gelöscht werden, heißt es von der Feuerwehr.

Gestern waren an die 500 Feuerwehrleute im Einsatz. Selbst in der Nacht waren es rund 170. 10.000 Quadratmeter sind in Flammen gestanden. Die gewaltige Rauchsäule war in der halben Steiermark und sogar im Weltall zu sehen.

Mehrere Feuerwehrleute sind wegen der Hitze kollabiert und haben ärztlich behandelt werden müssen. Einer hat eine Rauchgasvergiftung erlitten. Warum das Feuer ausgebrochen ist, ermittelt ab heute die Polizei.

Kreuzfahrten: Grünes Licht

Aida und Costa stechen in See

Reisewarnung für Kroatien

Mehrere Urlaubscluster

15h an Boje geklammert

Stand-up-Paddlerinnen in Not

282 neue Corona-Fälle

innerhalb 24h

"Menstruations-Urlaub" für Frauen

in Indien

Heftige Wunden nach Hagel

Radprofi zieht sich aus

Kritzelei auf Weltkulturerbe

Mega-Shitstorm für Influencerin

Nackter Lenker auf Crash-Tour

Im Adamskostüm geflüchtet