Wildpinkler attackiert Polizei

33-Jähriger festgenommen

(13.11.2022) Ein alkoholisierter Wildpinkler ist in der Nacht auf Samstag in Wien-Josefstadt auf einen Polizisten losgegangen. Anrainer alarmierten die Exekutive, nachdem der Mann in der Blindengasse gegen 1.30 Uhr laut herumschrie. Als er dort gegen die Hausmauer urinierte, forderten ihn die Beamten auf, sich auszuweisen. Daraufhin beschimpfte er die Polizisten wüst und schlug einem mit der Faust auf den Unterkiefer. Der 33-jährige Österreicher wurde festgenommen.

(APA/CD)

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet