Wildschönau: Todesrätsel ungelöst

(04.11.2015) Das Todesrätsel aus der Wildschönau in Tirol ist immer noch ungelöst. Samstag vor einer Woche ist ein 22-Jähriger nach einem Lokalbesuch leblos im Straßengraben gefunden worden. Sein Vater bringt ihn nach Hause. Stunden später ist er tot. Er hatte schwere innere Kopfverletzungen, die niemand bemerkt hat. Ob es ein Unfall oder ein Verbrechen war, weiß man nach wie vor nicht.

Andreas Moser von der Tiroler Krone:
"Die Krone hat mit dem Wirt gesprochen. Er sagt, dass es in dieser Nacht keine Schlägerei gegeben hat. Es war ein geselliger Abend. Keine Spur von einer Auseinandersetzung, die zu einem Schlag auf den Kopf geführt haben könnte."

Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen. Check dir die ganze Story auf krone.at und in der Tiroler Krone.

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen

81-Jährige vor Gericht

Nach Tod der Tochter

Kleinkind bei Unfall verletzt

Notarzthubschrauber im Einsatz

Kickl gegen Kirchenbeitrag

"Akt der christlichen Nächstenliebe"