Wirbel um Abmeldung für Rauchpause

(07.03.2018) Wirbel in den Salzburger Landeskliniken! Für ihre Rauchpause sollen sich Mitarbeiter in Zukunft abmelden. Arbeitszeit, die durch die Zigarettenpause verloren geht, soll dadurch eingearbeitet werden.

Wirbel um Abmeldung für Rauchpause 1

Beim Betriebsrat sorgt dieser Vorschlag für Unmut. Es gibt derzeit noch kein flächendeckendes Zeiterfassungssystem für alle Mitarbeiter. Man befürchtet, dass man dadurch Raucher und Nichtraucher gegeneinander ausspielt.

Wirbel um Abmeldung für Rauchpause 2

Angestelltenbetriebsrat Markus Pitterka:
"Wenn man jetzt anfängt, dem einen die Dienstzeiten abzuziehen, führt das leicht zu Neid und Missgunst. Ich halte diese Maßnahme für sehr kritisch."

Mauna Loa spuckt wieder Lava

Weltgrößter Vulkan auf Hawaii

Kurz bei der WKStA

Tonbandmitschnitt soll aufklären

Politik-Umfrage

Unzufriedenheit enorm gestiegen

Brauereien streiken

Warnstreiks in der Steiermark

Klimaaktivisten besetzen Unis

Hörsaal an Boku besetzt

Wiener Energiebonus startet

200€ für viele Haushalte

Baustelle stürzt ein!

Drei Verletzte in Vorarlberg

ÖBB: Nichts geht mehr!

Seit Mitternacht lahmgelegt