Wirbel um Abmeldung für Rauchpause

(07.03.2018) Wirbel in den Salzburger Landeskliniken! Für ihre Rauchpause sollen sich Mitarbeiter in Zukunft abmelden. Arbeitszeit, die durch die Zigarettenpause verloren geht, soll dadurch eingearbeitet werden.

Wirbel um Abmeldung für Rauchpause 1

Beim Betriebsrat sorgt dieser Vorschlag für Unmut. Es gibt derzeit noch kein flächendeckendes Zeiterfassungssystem für alle Mitarbeiter. Man befürchtet, dass man dadurch Raucher und Nichtraucher gegeneinander ausspielt.

Wirbel um Abmeldung für Rauchpause 2

Angestelltenbetriebsrat Markus Pitterka:
"Wenn man jetzt anfängt, dem einen die Dienstzeiten abzuziehen, führt das leicht zu Neid und Missgunst. Ich halte diese Maßnahme für sehr kritisch."

Krieg: mehr sexuelle Gewalt

Bericht der UNO

Brand: Kind springt aus Fenster

Braunau: 14 Verletzte

U-Bahn kracht in Bauanhänger

Großeinsatz bei U2

Drei Frauen attackiert

Verdächtiger angeschossen

Mann mit Sprengstoffgürtel

Einsatz an iranischem Konsulat

Neuer Flughafen-KV

Einigung für Bodenpersonal

Mordversuch an Discord-Freundin

18 Jahre Haft

Verletzungen vom Abwehrkampf?

Update zur Keller-Leiche in Wien