Witziger Zombie-Prank nach OP

(15.04.2016) Ein genialer Zombie-Prank à la "The Walking Dead" begeistert gerade das Netz! Drei Brüder aus der US-Bundeshauptstadt Washington D.C. legen ihre Schwester nach einem Zahnarztbesuch so richtig rein! Millicent Phillips wacht gerade aus der Narkose nach ihrer Weisheitszahn-OP auf, als sie sich plötzlich in einer Stadt voller Zombies wiederfindet - zumindest wenn es nach ihren Brüdern geht! Die spielen Millicent nämlich vor, dass ein tödlicher Virus die Stadt bedroht!

Sogar aus dem Autoradio gibt es eine Warnmeldung:
"Das Zentrum für Krankheitskontrolle in Washington D.C. hat eine Warnung bezüglich eines Virus rausgegeben. Staatsbeamte berichten über Fälle mit hohem Fieber, Übelkeit, Tod und Kannibalismus. Bleiben sie zu Hause und seien sie vorsichtig!"

Diverse Waffen werden ins Auto gepackt, um in Sicherheit zu flüchten! Die Brüder gehen dann sogar soweit, dass sich Millicent für eines ihrer beiden Haustiere entscheiden muss, das sie retten möchte! Die noch immer etwas betäubte US-Amerikanerin packt ihr Leben einfach nicht mehr.

Am Ende aber dann die Auflösung - alles nur ein gemeiner Prank!

1,3 Mrd Energiekostenzuschuss

Für Österreichische Unternehmen

Ukrainer müssen zahlen

Öffis ab Oktober nicht mehr gratis

Kinder immer dicker

Jeder 3. Bub übergewichtig

Baby im Koma

Gericht: Leben oder sterben?

Faktencheck-Klimabonus

Kein Geld für Frauenhäuser?

Impfung: 20-Jähriger stirbt

Todesfall nach Corona-Impfung

24 Schüler missbraucht

Lehrer schon 2013 beschuldigt

Sabotage ist 'wahrscheinlich'

Sagt EU zu kaputter Pipeline