WM: Kein Public Viewing

Winter + Kritik an Katar

(16.11.2022) Eine Fußball-WM ohne Public Viewing? Für viele unvorstellbar, diesmal aber wohl Realität. Am Sonntag beginnt in Katar die Fußball-Weltmeisterschaft und die sorgt nicht nur wegen der vielen Menschenrechtsverletzungen im Gastgeberland für frostige Stimmung. Auf Grund der Jahreszeit wird es in Österreich diesmal so gut wie keine Outdoor-Public-Viewing-Angebote geben.

Und auch indoor schaut es damit schlecht aus, sagt Wiens Gastro-Obmann Peter Dobcak:
"Es ist die Zeit der Firmenweihnachtsfeiern, die meisten Lokale haben also gar keinen Platz für Public Viewing. Außerdem entscheiden sich auch einige Kolleginnen und Kollegen wegen der Diskussionen ums Gastgeberland ganz bewusst gegen die Übertragung."

(mc)

Wetter: Skigebiete in Teilbetrieb

Sommerattraktionen öffnen

Billie: kritisiert TikToker

TikToker sind überflüssig

Mutterglück: Kardashian

Kourtney mit Baby Rocky

A$AP bestätigt Rihanna's Album

Neues Album nach 8 Jahren

Leni Klum teilt Geburtstagsgrüße

Kindheitserinnerungen mit Seal

Tauber Welpe erobert Herzen

Lulu ist TikTok-Star

Priester vertickt Viagra

Lebenspartner auch verhaftet

Wien: Nichten vergewaltigt!

Onkel fasst 12 Jahre Haft aus