Tirol: Wölfe unter Verdacht

Mehrere Ziegen und Schafe tot

(28.08.2020) Weiter Aufregung um Wölfe in Tirol! Fast 100 tote Tiere sollen bereits auf das Konto eines Wolfes bzw. mehrerer Wölfe gehen. Zuletzt sind fünf tote Ziegen bei Kirchdorf im Bezirk Kitzbühel aufgefunden worden. Dazu kommen auch mehrere tote Schafe.

Markus Gassler von der Tiroler Krone:
"Die letzten toten Schafe wurden am 21. bzw. 23. August in Leisach in Osttirol aufgefunden. Nun wird die DNA der Bissspuren analysiert. Die Behörden gehen aber schon jetzt davon aus, dass da wieder ein Wolf zugeschlagen hat."

Die ganze Story liest du in der Tiroler Krone und auf krone.at.

Geschwister in Eis eingebrochen

Beide tot geborgen

Video von Polizeigewalt in USA

Joe Biden schockiert

Thema Kindesmissbrauch

Lehrer müssen Erklärung unterzeichnen

Mehrere Tote bei Unfall auf A1

bei Sankt Pölten

Terroranschlag: 7 Tote

auf Synagoge in Jerusalem

Schrecklicher Autounfall

5 junge Menschen tot

Corona: jährliche Impfung

Empfehlung von US-Experten

Salzburg: Mysteriöser Fall!

Polizei bittet um Mithilfe!