Wiener Polizist wird zum Helden im Netz

(20.09.2015) Ein Wiener Polizist erntet gerade tausende Likes auf Facebook. Auf einem Foto posiert er mit schwarzer Katze auf der Schulter und sucht damit deren Besitzer. Der Beamte hatte das Tier zuvor völlig ausgehungert in einem Park gefunden und zum Tierarzt gebracht. Dank dutzender Shares und Comments ist es tatsächlich gelungen, die Besitzerin von "Nela" ausfindig zu machen. Sie sei vor rund einem Monat vom Balkon gesprungen und nicht wieder aufgetaucht. Die Frau hatte die Hoffnung, sie wieder zu sehen schon fast aufgeben. Riesen Freunde auch bei der Wiener Polizei: Schon über 1.000 User haben das Foto des Katzenretters mit Gefällt mir markiert.

Die Fashionweek in Mailand

Too hot to handle 2024

Massen-Rodelunfall

Sieben Verletzte

Mädchen stirbt an Krebs

Eltern vor Gericht

Brücke stürzt ein

5 Tote in China

Tritt mit Snowboardschuh

Streit eskaliert

Inflation sinkt weiter!

Niedrigster Wert seit 2021

Mädchen (8) in Lebensgefahr

Pistenunfall in Tirol!

Gusenbauer verlässt Signa

Rückzug als Aufsichtsrat