Wrabetz bald Rapid-Boss!

Entscheidung am 4. 11.!

(31.10.2022)

Bei der Wahl des Präsidiums von Fußball-Rekordmeister Rapid Wien am 26. November wird nur eine Liste mit Alexander Wrabetz an der Spitze antreten. Das berichteten am Sonntag mehrere Medien übereinstimmend. Demnach ist nach einer Einigung der beiden noch im Rennen befindlichen Listen nur noch der ehemalige ORF-Generaldirektor als Kandidat für das Präsidentenamt im Rennen.

Die formale Entscheidung des zuständigen Wahlkomitees der Rapidler über den Vorschlag an die Ordentliche Hauptversammlung fällt am 4. November. Die Kür des neuen Präsidiums erfolgt dann drei Wochen später bei der ordentlichen Hauptversammlung.

(MK/APA)

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt

Arlbergtunnel: Komplettsperre

Bis Mitte November

Klebeband für 3700 Euro

Balenciaga Luxus Armband

Bezahlkarte fix

Kein Bares für Asylwerber