Wrestler prügelt auf 7 Cops ein

(01.05.2016) Ein mega-brutales Video macht gerade im Netz die Runde. Polizisten in Kiew in der Ukraine wollen einen Mann verhaften, der betrunken mit dem Auto unterwegs ist. Was sie nicht ahnen: Es handelt sich bei ihm um einen ehemaligen Olympiasieger im Wrestling. Der Mann will sich keinesfalls verhaften lassen und schlägt wild auf die Cops ein. Selbst als er stark blutet und sie ihm Pfefferspray direkt ins Gesicht sprühen, gibt er nicht auf. Schließlich braucht es sieben Polizisten um den Mann zu Boden zu ringen. Er muss sich nun vor Gericht verantworten.

Hier die brutalen Szenen:

Messertrage-Verbot: Entwurf da

Ausnahmen, Strafen, Details

EU-Wahl: 70% wollen voten

Wahlbeteiligung dürfte steigen

Heiß, heißer, Kaleen

Bondage-Look in Amsterdam

Suri Cruise wird 18

Spricht sie bald über Tom?

Til Schweiger im Spital

Beide Arme gebrochen?

Billie Eilish küsst YouTuberin

Neue Flamme?

"Wer wird Millionär"- Betrug?

Günther Jauch ist fassungslos

+++Alarmfahndung+++

Bankraub in Innsbruck!