Wr.Neustadt: Mann erschossen!

Auf offener Straße

(24.09.2023)

In Wiener Neustadt ist am Sonntag kurz nach Mitternacht ein 34-Jähriger erschossen worden. Auf den Mann war dreimal gefeuert worden, teilte Polizeisprecher Stefan Loidl mit. Als Tatverdächtiger gilt ein 42-Jähriger, der mit einem Pkw in Richtung Ungarn geflüchtet ist. Eine Fahndung wurde eingeleitet.

Schauplatz der Bluttat gegen 0.30 Uhr war der Parkplatz eines Kinobetriebs in der Wiener Neustädter Stadionstraße. Das Opfer ist laut Polizei ein türkischer Staatsbürger. Das Landeskriminalamt Niederösterreich hat die Ermittlungen übernommen.

(FJ)

Kellerbrand in Salzburg!

Mehrere Verletze

Wien: Großeinsatz der Polizei

"Schüsse" offenbar Fehlalarm

Polizist mit Messer attackiert

Kontrolle in Wien-Favoriten

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien