"Wundermittel" gegen Corona?

Achtung: Falsche Versprechungen

(08.04.2020) Vorsicht mit vermeintlichen Corona-Wundermitteln! Da es nach wie vor keine Impfung gegen das Virus gibt, suchen viele User derzeit im Netz nach alternativen Heilmitteln. Es gibt leider auch zahlreiche unseriöse Anbieter, die verschiedene Vitamine, Pflanzenmittel, Globuli und CBD-Produkte vertreiben, die angeblich sogar das Virus töten sollen.

Also bitte ganz genau hinschauen und nicht auf falsche Versprechungen reinfallen, warnt Allgemeinmediziner und CBD-Experte Armin Zidek von cannful.com:
"Bitte genau darauf achten, was da alles versprochen wird. CBD-Produkte sind keine Corona-Killer, CBD tötet das Virus nicht. Man kann aber bei den Produkten beispielsweise auf das ARGE CANNA-Gütesiegel achten, das stellt sicher, dass das in den Produkten enthalten ist, was auch draufsteht. Und dass es keine Verunreinigungen gibt.“

(mc)

Weihnachts-Skiurlaub: Verbot?

Proteste gegen Roms Pläne

Masstentests: Intensive Planung

vom Bundesheer

Sauerstoffleitungen vereist

NÖ: Patienten umgeleitet

Polizei löst Technoparty auf

Über 130 Gäste in Berliner Club

Masken-Weihnachtsmänner?

Shitstorm: Schoko-Nikoläuse

Anschober: "Leichte" Wirkung

Nächsten 2 Wochen entscheidend

Autorennen mit Kleinkind

Mit 120 km/h durchs Ortsgebiet

3.145 neue Corona-Fälle

71 weitere Todesopfer