Wut gegen Klima-Kleber

LKW-Lenker rastet aus

(13.07.2023) Im norddeutschen Stralsund ist es Mittwochnachmittags eskaliert. Die Aktivistinnen und Aktivisten der 'Letzten Generation' haben eine der Hauptverkehrsstrecken im Bundesland Mecklenburg-Vorpommern in Deutschland blockiert. Einem LKW-Fahrer geht das aber gewaltig gegen den Strich. Um ca. 14:30 rastet der 41-Jährige komplett aus. Er ist aus seinem LKW raus gesprungen und auf die beiden Aktivist:innen aggressiv losgegangen. In einem Twitter-Video, das die Runde macht, sieht man, wie der Mann den Klimakleber:innen mit der Faust Gewalt androht, sie von der Straße entfernen will oder gar aggressiv umstößt. Anschließend fährt er einen der beiden an. Laut Polizei gibt es zwei leicht verletzte Personen, ein Rettungswagen war aber nicht notwendig. Durch die Aktion hat der Fahrer die Blockade allerdings überwinden können, ist davongefahren und hat somit Fahrerflucht begangen.

Auflösung gegen 16:00

Die Sperre ist gegen 16:00 aufgelöst worden. Einer der Demonstranten hat sich schon selbst von der Fahrbahn gelöst und somit von der Straße begleitet werden können. Die Anderen hat man mit Speiseöl von der Fahrbahn lösen können. Verkehrstechnisch gab es dann keine Probleme, wie die Polizei in ihrem Bericht mitteilt. "Schwierigkeiten taten sich eher im Umgang mit der vor Ort befindlichen Bevölkerung auf, welche ob der Protestaktion recht aufgebracht schien", so die Beamt:innen weiter. Die Polizei hat auch darum gebeten, in Zukunft ruhiger auf die Straßenblockaden zu reagieren. Bevor man sich wie dieser LKW-Fahrer selbst strafbar macht.

Weitere Blockaden

Donnerstagmorgen. Weitergehts auf den Flughäfen in Düsseldorf und Hamburg. Statt Straßenverkehr blockieren hier Aktivist:innen die Flugzeugbahnen. Ab 6 Uhr Früh, haben sie somit sehr vielen Menschen den Start in den Urlaub verweigert. Auf Twitter dokumentiert die Letzte Generation Deutschland ihre Aktionen regelmäßig.

(AS)

"Tutto Gas"

Partys, Exzesse und Stau!

Kletterunfall in Weißkirchen

Mann (32) tödlich verunglückt

Wiener (33) flieht vor Feuer

Fenster-Sprung endet tödlich

Haftbefehl gegen Netanyahu

wegen Kriegsverbrechen in Gaza

Sturm Graz ist Meister!

2:0 Sieg über Klagenfurt

Segelflieger rast in den Tod

KTN: Pilot nicht mehr zu retten

STMK: Mädchen (2) stürzt ab!

Hackschnitzelbunker als Falle!

Iran: Präsident tot

bei Hubschrauberabsturz getötet