Wut-Wirtin vs. Regierung

Video ist Hit im Netz

(30.04.2020) Wie hart die Corona-Krise die Gastronomie trifft, zeigt die fünfminütige Wut-Rede einer steirischen Wirtin. Roswitha Scherz heißt die Lokalbesitzerin aus dem Bezirk Voitsberg, die sich in einem Facebook-Video, das schon mehr als 50.000 Mal geklickt worden ist, den Frust von der Seele redet. Bis heute hätte sie von der Wirtschaftskammer gerade mal 500 Euro überwiesen bekommen.

Scherz schimpft:
„Das ist unzumutbar, von diesem Geld können wir nicht leben. Wir sollen jetzt bei der Bank einen Kredit aufnehmen, damit wir die laufenden Kosten zahlen können. Ja geht’s noch? Wieso soll ich einen Kredit aufnehmen? Ich hab doch nichts verbrochen!“

(mc)

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden