X-mas: Schönheitschirurgie boomt

(23.12.2013) Vom Geschenke auspacken direkt in die Schönheitsklinik. Viele Österreicher beschenken sich morgen Abend selbst – und zwar mit einem Beauty-Eingriff. Immer mehr Menschen verwenden ihr Weihnachtsgeld für Botox-Behandlungen, Hautstraffungen und Fettabsaugungen. Österreichs Beauty-Docs haben dementsprechend in den nächsten beiden Wochen alle Hände voll zu tun. Bis Dreikönig sind die Kliniken fast ausgebucht. Bis zu 15 Prozent mehr Eingriffe sind zu erledigen. Schönheitschirurg Alexander Siegl:

„Die Jahreszeit ist für den Heilungsprozess ideal. Erstens ist es kühl, zweitens haben die meisten Menschen ohnehin frei. Bis 7. Jänner ist alles verheilt und die Kollegen bekommen gar nicht mit, dass man einen Eingriff hinter sich hat. Man sieht einfach nur frisch und erholt aus.“

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee

Wien: Welpe in Park ausgesetzt

Das ist strafbar!

Politiker schaut Porno

Die Ausrede ist genial