X-mas: Schönheitschirurgie boomt

Vom Geschenke auspacken direkt in die Schönheitsklinik. Viele Österreicher beschenken sich morgen Abend selbst – und zwar mit einem Beauty-Eingriff. Immer mehr Menschen verwenden ihr Weihnachtsgeld für Botox-Behandlungen, Hautstraffungen und Fettabsaugungen. Österreichs Beauty-Docs haben dementsprechend in den nächsten beiden Wochen alle Hände voll zu tun. Bis Dreikönig sind die Kliniken fast ausgebucht. Bis zu 15 Prozent mehr Eingriffe sind zu erledigen. Schönheitschirurg Alexander Siegl:

„Die Jahreszeit ist für den Heilungsprozess ideal. Erstens ist es kühl, zweitens haben die meisten Menschen ohnehin frei. Bis 7. Jänner ist alles verheilt und die Kollegen bekommen gar nicht mit, dass man einen Eingriff hinter sich hat. Man sieht einfach nur frisch und erholt aus.“

Auto von Zug gerammt

PKW 70 Meter mitgeschleift

Mängel im Urlaub: Was tun?

Ungeziefer, Dreck, mieses Essen

Eurofighter Absturz!

Zwei Piloten betroffen

Kinderpornos gefunden!

Bei 41-Jährigem Mann

Vermisst: Wo ist Stephan R.?

Bitte um Hinweise!

Schildkröte verhaftet!

Wegen Verkehrsbehinderung

Schock: Frau an Bord vergessen

Sie war eingeschlafen!

Traumjob: Arbeitsklima vor Geld

Gehalt für die meisten unwichtig