XL-Indoorplantage: 3.000 Pflanzen

cannabis

XXL-Indoorplantage in Kärnten entdeckt! In Lavamünd hat die Polizei jetzt ein eigentlich leerstehendes Einfamilienhaus gestürmt. Vier Slowenen sollen darin fast in jeder Ecke Cannabis angebaut haben. Die Polizei hat in dem Haus nicht weniger als 3.000 Pflanzen sichergestellt.

Claudia Fischer von der Kärntner Krone:
“Teilweise sind die Pflanzen fast eineinhalb Meter hoch gewesen. Auch Beleuchtung, Ventilatoren und Entlüfter sind sichergestellt worden. Die mutmaßlichen Täter sollen in Slowenien keine Unbekannten sein.“

Niki Lauda tot

Große Trauer in Österreich

Misstrauensvotum gegen Kurz

Liveticker!

Kurz für Kickl-Entlassung

alle Updates findest du hier!

Wien: Mann niedergestochen

Bluttat in Parkanlage

Neugeborenes im Taxi vergessen

Einfach nur WTF!

Nach Schwarzenegger-Attacke

keine Anzeige!

Böhmermann: Countdown online

Neue Infos zu Strache-Video?

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!