YouNow: Paradies für Kinderschänder?

(06.02.2015) Ist die neueste Trend-App YouNow ein Paradies für Kinderschänder? Auf dieser Plattform kann man via Handy quasi sein eigenes Leben live im Internet streamen. Viele filmen sich während des Unterrichts oder auch zu Hause im Zimmer und chatten dabei mit anonymen Zuschauern. Ziel: Möglichst viele Likes bekommen. Die offizielle Altersbeschränkung von 13 Jahren kann leicht umgangen werden. Immer wieder kommt es vor, dass ganz junge Teenager intime Fragen gestellt bekommen oder aufgefordert werden, sich auszuziehen.

Viele kennen diese Gefahr, nehmen sie aber in Kauf, so Thorsten Behrens von 'saferinternet.at':

“Studien zeigen, dass die Teenager das Risiko kennen. Es ist ihnen aber in diesem Moment schlichtweg egal. Das Verlangen nach Aufmerksamkeit und Beliebtheit ist größer. Da müssen wir ansetzen und da sind vor allem die Eltern gefordert.“

Kind bei Murenabgang getötet

STMK: Mure verschüttet 4 Kinder

Messerangriff auf Hundebesitzer

Wien: 3 Jahre Haft

"Als ob dich wer erwürgt"

Céline Dion: Autoimmunkrankheit

Teenies klauen Auto

Mehrere Tage unterwegs

Wien: Bub (2) fällt aus Fenster

Mutter war nicht zu Hause

Stadion in Regenbogenfarben

Zeichen während EM

Valeriia (9) ist tot!

Opfer von Gewalt!

Amazon Prime: Geld zurück

Bitte melde dich!