Zac Efron als Matthew Perry

Im Biopic des Verstorbenen

(10.11.2023) Nach dem plötzlichen Tod des "Friends" Stars Matthew Perry, soll ihm jetzt ein ganz besonderer Wunsch erfüllt werden. Denn er hat sich für sein eigenes Biopic seinen ehemaligen Co-Star Zac Efron ausgesucht, um ihn in jungen Jahren zu verkörpern. Bei der Premiere seines neuen Films "The Iron Claw" am 8. November, ist Efron darauf angesprochen worden und hat gerührt geantwortet : "Ich fühle mich sehr geehrt". Er zeigt sich sehr dankbar für die Möglichkeit und will "sehen was passiert". Auch ihn hat der Tod seines Co-Stars tief getroffen, Zac hat in einem Interview angegeben, es noch immer kaum glauben zu können. Hier das rührende Video.

Für ein Biopic hat sich in Matthew Perry's Leben genug Material angesammelt. Der Star hat vieles erlebt und davor, von seinen Höhen und Tiefen zu erzählen, hat er nie zurückgeschreckt. Auch in seinen Memoiren, die "Friends, Lovers, and the Big Terrible Thing" betitelt sind, hat er von seinem Leben und seinem Kampf mit der Drogen- und Alkoholsucht erzählt.

(fr)

Gesunde Schokolade?

neue schweizer Rezeptur

Streifenmuster verboten

Nike vs. Adidas

Postler liefern ins Vorzimmer

Ab Juli auf Wunsch möglich

Lokal ohne Betriebslizenz

Mallorca: illegale Terrasse

OÖ: Wieder Unfall mit Fenster

Bub (3) unter Fenster begraben

ÖBB Zug aufgebrochen

Männer suchten Schlafplatz

Energy Drinks ab 18?

Altersbeschränkung gefordert

Ö: 57% der Wege per Auto

PKW weiter hoch im Kurs