Zebra-Baby in Schönbrunn

Nachwuchs wohlauf

(17.06.2022) Süßer Nachwuchs im Tiergarten Schönbrunn! Anfang Juni ist dort ein Zebra-Baby zur Welt gekommen. Das Hengstfohlen ist wohlauf, wiegt etwa 30 Kilogramm und wird jetzt etwa acht Monate lang von seiner Mutter gesäugt. Das kleine Zebra fühlt sich offenbar pudelwohl und erkundet bereits fleißig die Anlage, so der Tiergarten.

Zebra Nachwuchs

Das natürliche Verbreitungsgebiet des Burchell-Zebras ist die afrikanische Savanne südlich der Sahara. Bekannt sind die Tiere vor allem für ihr auffälliges Streifenmuster. „Das Burchell-Zebra hat in Wien Tradition. Seit über 80 Jahren zählt diese Tierart zum fixen Tierbestand im Tiergarten Schönbrunn. Typisches Merkmal der Burchell-Zebras sind die helleren „Schattenstreifen“ zwischen den charakteristischen schwarzen Streifen. Jedes Zebra hat eine individuelle Zeichnung, Mitglieder einer Familie erkennen sich gegenseitig hauptsächlich am Geruch“, so Tiergartendirektor Stephan Hering-Hagenbeck.

(mc)

Osterferien: Nicht vertrödeln!

Letzte Auszeit im Schuljahr

Adele macht Alkoholgeständnis

Vier Flaschen Wein vormittags!

Ostern im Tiergarten!

Bunte Eier für Erdmännchen-WG

Kuh verjagt Playboy-Model!

Gefährliche Foto-Aktion

Kommissar Rex-Star Geständnis

'Lebe in Dreierbeziehung!'

Frauen werden benachteiligt

OECD Bericht: Diskriminierung

Giftige Pizza: 2 Kinder tot

Nestle schließt Fabrik

RBI will raus aus Russland

Verkauf oder Abspaltung