Zebra büxt aus Zoo aus

Check dir hier die Videos

(24.03.2023) Stell dir vor du stehst an der Ampel und neben dir trabt ein Zebra vorbei! In der südkoreanischen Hauptstadt Seoul ist ein Zebra aus dem Zoo ausgebüxt und hat sich in ein Wohnviertel verirrt! Das junge Zebra namens Sero habe einen Holzzaun um sein Gehege durchbrochen und konnte so ausbrechen. Zahlreiche Twitter Videos zeigen das Tier, auf Streifzug durch die City.

Sero ist schließlich von Beamten mit einem Sicherheitszaun gefangen worden. Er wird betäubt um mit einem Lastwagen zurück in den Zoo gebracht. Ein Beamter des Children's Grand Park Zoo teilt Associated Press mit, dass das Zebra von Tierärzten untersucht wurde und sich in einem stabilen Zustand befindet.

(TH)

"Mörtel" Hochzeit Nummer 6

Samstag im Rathaus

Palästina-Protestcamp geräumt

TU-Wien wieder zugänglich

Alles gute kommt von oben?

Nordkorea schickt Fäkalien

64 Fake-Scheine im Umlauf

Entdeckung bei Festnahme

Großeinsatz in Graz!

Attentäter verhaftet!

Baby stirbt Hitzetod

Vater vergisst Kind im Auto!

Urlaub fällt ins Wasser

Flugzeug "löscht" Hotel

Baby getötet: Mama vor Gericht

Drama in der Steiermark