Zollhund Sam erschnüffelt Moneten

(27.06.2014) Spürhund Sam ist derzeit der Held bei der Tiroler Polizei! Bei einer mobilen Zoll-Kontrolle in St. Jakob am Arlberg hat Sam einen riesigen Geldbetrag in Schweizer Franken erschnüffelt – umgerechnet 128.000 Euro. Der Autofahrer aus Ungarn hatte das Geld in einem schwarzen Rucksack in Geldkuverts im Kofferraum versteckt.

Hubert Rauth von der Tiroler Krone:

„Sie haben das nicht verzollt, also gelogen. Als Grund hat der Mann angegeben, dass er in der Schweiz eine teure Uhr kaufen wollte, aber keine gefunden hat. Und so wollte er wieder ohne Uhr zurück nach Ungarn fahren.“

Spione in Bayern

Anschläge für Russland?

4-Fach Jackpot! 4 Mio.

Einmal geht's noch!

Wohnhaus in Vollbrand

Einsatz in Hollabrunn

Vulkanausbruch Indonesien

Tsunami Warnung!

Frau von Hund angefallen!

69-Jährige schwer verletzt

Schüler versprüht Pfefferspray

Sieben Kinder verletzt

ÖGK warnt vor Phishing-Mails

Achtung, Betrug!

Test: Sonnenschutz fürs Gesicht

Mängel bei 5 von 13 Produkten