Zu dick: Model wehrt sich jetzt

(20.10.2015) Das britische Model Charli Howard ist einfach zu dick! Obwohl die schöne Britin nur Größe 36 trägt, wird sie von ihrer Agentur gnadenlos gefeuert! Jetzt wehrt sich das 23-jährige Model auf Facebook und lässt in einem Post ihren ganzen Hass von sich:

Seit Jahren wird mit Kampagnen und sogar Gesetzen gegen Magermodels gekämpft. Warum bringt das alles nichts?

Pedro Müller von der Wiener Modelagentur Flair:
"Der Designer will, dass sein Model so ausschaut, wie ers gezeichnet hat. Damit man die Schnitte sieht, Einwuchtungen und die Falten. Das wirkt eben am Laufsteg nur an einer Person, die den Körper dazu hat. Diese Person hat eben wenig Busen, ganz schmale Hüften und ist ziemlich groß."

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter

Keine FFP2-Maske

25 Euro Strafe!

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral