Zu faul für Termine: Miss gefeuert

(18.04.2016) Für Wirbel sorgt die aktuelle Miss Puerto Rico. Die hat nämlich ihren Titel verloren, weil sie keinen Bock auf die Miss Universe-Wahl hatte. Die Schönheitskönigin will einfach nicht zu den Fotoshootings kommen, daraufhin wird sie vom eigenen Land gefeuert.

Jetzt fordert die Miss eine Entschädigung von 3 Millionen US-Dollar. Grund: Seit ihrer Kündigung würde sie an Depressionen leiden.

50 Norovirus-Fälle in NÖ

nach Mci-Besuch

Polizeieinsatz in Innsbruck

Schüler drohen mit Amoklauf

Israel muss Rafah-Offensive stoppen

Internationaler Gerichtshof

Tod nach Blackout Challenge

Gefährlicher TikTok Trend

Mutter enthaftet

Toter Säugling in Wien

Rücksichtloser Auto-Raser angeklagt

wegen versuchten Mordes

Live Nation im Visier

US-Regierung will handeln

Leichen von drei Geiseln gefunden

im Gazastreifen