Zu nackt für Miss-Wahl?

Ausgeschlossene Miss Belgien

(29.08.2023) Also wenn man keine nackte Haut sehen soll, darf es ja eigentlich auch keine Misswahlen mehr geben und die Bilder, sind künstlerisch und so gar nicht „schmutzig“, aber bitte. Das 25-jährige Model Flore Pensaert ist dennoch von der Wahl zur "Miss Belgien" ausgeschlossen worden.

Das Komitee begründet die Entscheidung mit den angeblich zu freizügigen Bildern, aber mach dir doch mal selbst ein Bild davon:

Echt jetzt? So freizügig? Na ja ... da sieht man anderes!

Kleiner Wehrmutstropen, der aber noch nicht bestätigt werden konnte, angeblich wollte sie Nacktbilder für Stimmen eintauschen, die ihr zum Sieg verhelfen sollten. Die Organisatoren des Wettbewerbs haben die 25-Jährige ausgeschlossen. Sie hat sich auch geweigert Fotos von Insta zu entfernen, da es sich aus Ihrer Sicht um Kunstfotos und nicht um Pornografie handelt. Warum man die Missen zwar im Bikini präsentieren darf, aber nicht auf dem eigenen Insta-account, werden wir wohl niemals schlüssig beantworten können.

(fd)

STMK: 700 Roadrunner unterwegs

Viele Anzeigen nach Rennen!

Alsergrund statt Reumannplatz?

Minderjährige Räuber unterwegs

Vater tötet seine Kinder!

Baby und Mädchen tot im Feld!

Iran-Großangriff auf Israel

mehr als 200 Drohnen und Raketen

Deutschland liefert 3.Patriot

Mehr Luftabwehr für Ukraine

Messerattacke in Sydney

5 Menschen sterben

Alarm: Asia-Hornisse gesichtet

Landwirtschaftskammer warnt

Geschlecht alle 12 Monate ändern

In Deutschland jetzt erlaubt