Rotes Wasser: Nein zu teuren Tampons

(04.10.2016) Nein zu teuren Tampons! Das sagen heute Schweizer Aktivistinnen und protestieren in Zürich gegen den hohen Steuersatz auf Hygieneartikel wie Tampons und Binden. Das Wasser in zehn Brunnen ist den ganzen Tag über mit Lebensmittelfarbe leuchtend rot gefärbt – die Pix sind gerade auf Twitter zu finden. Auch #happytobleed geht dort gerade ab.

Mit dieser Aktion wollen die Tampon-Aktivistinnen auch einen Diskussion über den gesellschaftlichen Umgang mit dem weiblichen Körper anregen.

Schiffsunglück auf Donau!

Mindestens zwei Tote

Hass-Mails gegen slowakische Medien

nach Fico-Attentat

14-jährige plante Terroranschlag

Sitzt in U-Haft

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause