Zucker und Alkohol zum Vatertag

(08.06.2014) Väter werden reicher beschenkt als Mütter! Jeder vierte Vater bekommt am heutigen Vatertag etwas geschenkt. Und laut Statistik räumen unsere Papas dabei mehr ab als die Mamas. Durchschnittlich geben die Österreicher pro Vater nämlich 41 Euro aus – für die Mütter hingegen nur 39 Euro, so die Zahlen der Wirtschaftskammer. Laut einer Umfrage von marketagent.com werden die Väter vor allem mit Süßem und Hochprozentigem beschenkt.

Thomas Schwabl vom Online-Marktforscher 'marketagent.com':

“Rund 42 Prozent schenken Süßigkeiten wie beispielsweise Pralinen. Auf Platz 2 folgen dann Wein und Spirituosen. Erst auf dem dritten Platz folgen selbstgebastelte Geschenke. Haushaltsgeräte sind hingegen für Väter völlig uninteressant.“

Und was kriegt dein Papa? Sag es uns auf Facebook!

Öl-Embargo: Spritwucher?

Tanken wieder unleistbar?

Wien: Fiaker-Zwischenfall

Passanten und Pferde verletzt

Hausdurchsuchung: NS-Material

In FPÖ-Finanzcause

"Mundl" ist tot

Karl Merkatz ist gestorben

Dagobert Duck wird 75

Reichste Ente der Welt

Dates zunehmend alkoholfrei

Jahresauswertung von Dating-App Tinder

Tag der Menschen mit Behinderung

Rauch kündigt mehr Geld an

Ausschreitungen in Wien

Fußballfans blockieren Fahrbahn