Zuckerfrei 5: Klarer Kopf

(10.05.2016) Kurzfristig gibt Zucker unserem Hirn bekannterweise einen Boost. Auf lange Sicht werden die Synapsen aber verlangsamt. Bei einem Versuch mit Ratten, haben die, die Zucker gegessen hatten, viel länger gebraucht, um den Weg aus einem Labyrinth zu finden. Zweiter cooler Effekt: Auch fiese Kopfschmerzen gehen vorbei, weil der Blutzuckerspiegel nicht immer rauf und runter schießt.

Am Buffet brauchst du künftig nur noch die Hälfte.

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%

3G ab 1.November

Es gibt kein entrinnen

Hund bewacht totes Herrchen

In einer Cannabis Plantage

Corona-Zahlen explodieren

Fast 4.000 Neuinfektionen

Jeder 5. Haushalt muss sparen

Spuren der Pandemie

Lamborghini landet in Mondsee

Fahrzeugbergung in OÖ