Zuckerfrei 5: Klarer Kopf

(10.05.2016) Kurzfristig gibt Zucker unserem Hirn bekannterweise einen Boost. Auf lange Sicht werden die Synapsen aber verlangsamt. Bei einem Versuch mit Ratten, haben die, die Zucker gegessen hatten, viel länger gebraucht, um den Weg aus einem Labyrinth zu finden. Zweiter cooler Effekt: Auch fiese Kopfschmerzen gehen vorbei, weil der Blutzuckerspiegel nicht immer rauf und runter schießt.

Am Buffet brauchst du künftig nur noch die Hälfte.

Gewessler für Verordnung

EU-Renaturierungsgesetz

Florida: Wiener in Haft

Verbotener Sex mit 15-Jähriger

Gaza: "taktische Pausen"

Ankündigung von Israels Militär

Mädchen (8) ins Gesicht getreten

D: Rassistischer Angriff?

Stmk: Akute Lebensgefahr

bei Waldspaziergang

Frieden im Ukraine-Krieg?

Konferenz mit 92 Staaten

5:1 Sieg für Deutschland

Auftakt bei Fußball-EM

Schilling: Verfahren eingestellt

nach EU-Wahl