Zug-Crash: Rettung in letzter Sekunde

(16.09.2015) Arge Szenen haben sich vor kurzem im deutschen Buxtehude in Niedersachsen abgespielt! Ein Schulbus mit 60 Schülern bleibt plötzlich auf einem Bahnübergang stehen und kommt nicht mehr weiter. Genau in diesen Minuten rast ein Zug auf den Bus zu. Die 23-jährige Lenkerin reagiert blitzschnell und kann alle 60 Schüler in letzter Sekunde in Sicherheit bringen. Dann kracht es auch schon. Der Zug knallt voll in den hinteren Busteil.

Das Video der Rettung in letzter Sekunde findest du hier:

Teile diese spektakuläre Rettungsaktion doch mit deinen Freunden!

Bär ist komplett high

Von halluzinogenem Honig

Kogler: Keine Neuwahlen

Gegen Spekulationen über Ampel

Schule: Zoff um CoV-Regeln

Zeit für Lösungen drängt

Hans Krankl festgenommen

Nach Bundesliga-Match

Formel 1 Auto auf Autobahn

Polizei ermittelt nach Video

Zug erfasst Jugendlichen

NÖ: 18-Jähriger tot

Verkehrsunfall in Schladming

Drei Menschen sterben

"Schweigen gleicht Mitschuld"

Selenskyj spricht zu Russen