Zugverzögerungen bei ÖBB

Innsbruck – Wien

(06.05.2024) Zugreisende aufgepasst! Bei Zugfahrten von Innsbruck nach Wien und retour kommt es von Mittwoche 8.Mai bis 14. Mai zu deutlichen Verzögerungen. Auslöser sind Bauarbeiten am deutschen Eck.

Die RJX-Züge auf den Strecken nach Wien und zurück werden teilweise zwischen Wörgl und Salzburg umgeleitet, was zusätzliche Halte in Bischofshofen und Schwarzach St. Veit bedeutet, während der Halt in Kufstein entfällt. Reisende müssen mit einer Fahrzeitverlängerung von mehrere Stunden rechnen. Für einige Züge werden Zubringerbusse zwischen Salzburg und Kufstein bzw. Salzburg und Wörgl eingesetzt.

Für 2024 sind am deutschen Eck weitere Sperren aufgrund der Bauarbeiten geplant.

(VH)

Mega-Stau auf A10

25km und 5h Verzögerung

Heftige Hagelunwetter

enorme Schäden im Bgld

13-jährige bringt Kind zur Welt

Bei Schulausflug

Inflation bei 3,5 Prozent

EU-weit fünfter Platz

Cameron Diaz ist zurück

Nach jahrelanger Pause

Otter nutzen Muschelbesteck

Sie schonen ihre Zähne

Säure-Attacke an Haustür!

Unfassbare Tat

Challenge: 14-jähriger tot

Lebensgefährliche Mutprobe