Zulassung für Kinderimpfung?

EMA fällt Entscheidung

(25.11.2021) Gibt’s jetzt grünes Licht für die Corona-Kinderimpfung? Heute wird die europäische Arzneimittelbehörde EMA entscheiden, ob der Impfstoff von Biontech/Pfizer auch für die 5- bis 11-Jährigen zugelassen wird. Es wäre in der EU die erste Zulassung eines Corona-Impfstoffs für dieses Altersgruppe.

Laut heimischen Experten eine längst überfällige Entscheidung. Kinderarzt Kurt Widhalm:
"Ich verstehe nicht, warum die EMA damit so lange gewartet hat. Denn die Studien und Untersuchungen in den USA haben ausreichend Beweise geliefert, dass die Impfung auch in dieser Altersgruppe gut verträglich ist und keine nennenswerten Nebenwirkungen hat. Es gibt kein rationales Argument gegen die Impfung."

Widhalm versteht Impfgegner nicht:
"Diese Leute sollten sich mal auf der Intensivstation Kinder ansehen, die an Covid erkrankt sind und beatmet werden müssen. Dieser Anblick ist das Schrecklichste, das es gibt."

(mc)

Omikron: Infizierter im Zug

Positiver fährt von DE nach Tirol

Impfpflicht: Experten-Gipfel

FPÖ fordert VfGH Eilverfahren

Kinderporno: Pfarrer beurlaubt

Staatsanwaltschaft ermittelt

Adeliger oder Betrüger?

Festnahme: Geschädigte gesucht

Kündigen 150 Lehrer?

VBG: Protest gegen Impfpflicht

Testpflicht in Kindergärten?

"Schleckertests für alle"

Hühner-Nugget-Test: Traurig

Nur 2 von 12 aus Österreich

Impfung bewahrt vor Spital

Ages-Daten: zu 95% geschützt