Österreichische Kinder tot

Traktorunfall in Bayern

(14.07.2019) Schrecklich! Bei einem Traktorunglück im bayerischen Allgäu direkt an der Grenze zu Vorarlberg sind zwei Kinder aus Österreich getötet worden. Das 13 Jahre alte Mädchen und der zehnjährige Bub sind gemeinsam mit einem 12-jährigen Mädchen in einem Transportcontainer an der Front des Traktors mitgefahren.

Vermutlich wegen einer Bodenunebenheit fielen die beiden Kinder in Balderschwang aus dem Container und wurden von dem Fahrzeug überrollt.

Am Steuer des Traktors saß ein 13-jähriger Bub. Die 12-jährige Unfallzeugin blieb körperlich unverletzt, soll aber schwer traumatisiert sein. Ermittler aus Bayern und Österreich waren nach dem Unfall am Samstagabend bis in die Nachtstunden im Einsatz.

(APA / red)

Hygiene Austria Masken

Händler stoppen Verkauf

Hietzing: Corona-Party in Klinik

16 Mitarbeiter rausgeschmissen

„Pizza Bussi Ciao"

Influencerin eröffnet Pizzeria

Pongau: Arzt behandelt Patienten

Festnahme: Er ist Covid positiv!

Gerichtsurteil für Rapper Fler

aber er spielt lieber am Handy

Seit Jahrzenten vermisst

Gemälde taucht wieder auf

Mobbing-Vorwürfe gegen Meghan

„Wilde Schmutzkampagne"

Amazon-Logo geändert

nach Hitler-Bart vergleich