Zwei Tote in Niederösterreich

Unfall auf S4

(24.04.2023)

Zwei Tote hat nach Polizeiangaben ein schwerer Verkehrsunfall am Montag auf der Mattersburger Schnellstraße (S4) zwischen Katzelsdorf und Lanzenkirchen (Bezirk Wiener Neustadt-Land) gefordert. Es sei zu einem Frontalzusammenstoß zwischen einem Lastwagen und einem Pkw gekommen, berichtete die FF Wiener Neustadt, die bei den Bergungsarbeiten im Einsatz stand. Die beiden Autoinsassinnen starben, der Lkw-Lenker wurde schwer verletzt, hieß es vom Roten Kreuz. Die S4 war gesperrt.

Der Unfall hatte sich laut Stefan Loidl von der Landespolizeidirektion in St. Pölten kurz vor 8.00 Uhr in einem Gegenverkehrsbereich ereignet. Der Lkw dürfte über die doppelte Sperrlinie geraten und mit einem mit zwei Personen besetzten Pkw zusammengestoßen sein, teilte Andreas Zenker, Sprecher des Roten Kreuzes Niederösterreich, auf Anfrage mit. Der Lastwagen-Chauffeur wurde mit schweren Verletzungen in ein Krankenhaus gefahren, hieß es vom ÖAMTC. Bei einem Folgeunfall wurde laut Zenker eine Person leicht verletzt. Im Einsatz standen mehrere Rettungswagen.

Die Feuerwehr Wiener Neustadt rückte samt schwerem Kranfahrzeug zu den Bergungsarbeiten aus, wurde in einer Aussendung mitgeteilt. "Der Einsatzort war zu Beginn aufgrund der massiven Deformation extrem unübersichtlich. Es musste mit schwerem Gerät zuerst der Lkw vom Pkw gehoben werden, um dann mit hydraulischem Rettungsgerät die Insassen zu befreien", berichtete Einsatzleiter Christian Pfeiffer. Für die beiden Personen kam jedoch jede Hilfe zu spät. Der angeforderte Notarzthubschrauber "Christophorus 3" flog schließlich ohne Patienten retour.

Die S4 war in dem betroffenen Abschnitt in beiden Richtungen gesperrt. Es kam zu erheblichen Staus, berichtete der ÖAMTC. Ein Ende der Sperre war vorerst nicht absehbar.

(FJ/APA)

Alkolenker crasht in McDonalds

ohne Führerschein

52kg Trüffel beschlagnahmt

Flgh Wien: Trüffel müffelt

Hundeattacke auf 7-Jährige

Stmk: Kind schwer verletzt

80.000 Euro Strafe

Familie sammelte Muscheln

Royals: Kate gesichtet

60 Tage Medienpause

Extremwetter mit 52,3 Grad

Hitzerekord in Indien

Prominentes Familienglück

Harry Potter-Star gesichtet

Bon Jovi approved

Jake und Millie sagen "ja"