Zwei von drei wollen verreisen!

(14.05.2014) Niemand fährt mehr auf Urlaub als die Österreicher! Zwei von drei wollen im heurigen Sommer wegfahren, das sagt eine aktuelle Studie von Europ Assistance. Drei Viertel der urlaubswilligen Österreicher wollen dabei in die Ferne, am liebsten nach Italien, Spanien oder Kroatien. Und: Bei der Urlaubsplanung spielen Großereignisse eine Rolle – so richten die Österreicher sich auch nach der Fußball-WM!

Freizeit- und Tourismusforscher Peter Zellmann:

„So Großereignisse sind in der Urlaubsplanung ein fixer Bestandteil. Entweder bleibt man gezielt zuhause, oder um zu flüchten - also es gibt auch die WM-Flüchtlinge. Da ist so viel los, das geht mir so auf die Nerven, da plane ich meinen Haupturlaub genau in dieser Zeit. Weil man noch dazu relativ günstig und in Ruhe Urlaub machen kann.“

Fährst du heuer im Sommer weg? Sag es uns auf unserer kronehit.at News-Update Facebook-Seite!

EU-Gipfel: Österreich-Blockade?

Sondertreffen zu Migration

ChatGPT für Bing

Microsoft stellt vor

Flirt mit 19-Jähriger

DiCaprios kurioses Liebesleben

Hope soll Menschen retten!

Spürhund-Staffel in der Türkei

Größter Deal der Geschichte?

Michael Jackson Songs

Steyr: 2 Arbeiter getötet

Bei Felssturz umgekommen

Circovirus: Frau infiziert

Bis jetzt nur bei Tieren

Corona-Maßnahmen fallen

Keine Masken mehr in Öffis