Zweijährige stürzt 50 Meter ab

Notarzthubschrauber im Einsatz

(13.08.2022) Eine Zweijährige ist Freitagnachmittag auf dem "Zirbenweg" am Patscherkofel über eine Böschung in teils bis zu 39 Grad steiles Gelände abgestürzt. Die Mutter, Bekannte und weitere Kinder waren ebenfalls dabei, als es zu dem Unfall im Bereich des Gasthauses "Boscheben" kam, berichtete die Polizei. Das Mädchen wurde vom Notarzthubschrauber mittels Tau geborgen und verletzt in die Innsbrucker Klinik geflogen.

Kliniksprecher Johannes Schwamberger sagte Samstagvormittag gegenüber der APA, dass sich das Kind in keinem kritischen Zustand befinde. Vielmehr sei es "glimpflich davongekommen".

(APA/CD)

Machine Gun Kelly mit tattoo

schwarzer Oberkörper

Trauer um geliebte Vierbeiner

Dschungelkönigin trauert

Mutterherz blutet

Amira Pocher leidet

G20-Treffen in Rio

Russischer Außenminister dabei

Baby zu Tode geschüttelt

Elias wurde nur 7 Wochen alt

Cofag: Benko will aussagen

Versteigerung läuft weiter

Kiffen in Deutschland?

Ab 1.April erlaubt

Streit um Polizisten Freispruch

Keine Konsequenzen?