Zweite Freiheitsstatue?

New Yorks neue Attraktion

(07.05.2021) Der Tourismus leidet durch die Pandemie enorm. Immer mehr Städte versuchen neue Attraktionen zu bieten, um jenen nach den Öffnungen wieder anzukurbeln. Die Stadt New York hat sich da etwas sehr Ausgefallenes überlegt.

Freiheitsstatue hat sich hingelegt

Bis Anfang 2022 können die Besucher und Besucherinnen des Morningside Park im Viertel Harlem im Norden Manhattans eine zweite Freiheitsstatue betrachten. Die steht allerdings nicht, sondern hat sich entspannt hingelegt.

Schau dir das mal an:

Das Kunstwerk stammt von Zaq Landsberg und soll bis April 2022 stehen bleiben.

(DP)

Anti-Faltencreme für Achtjährige

Ärzte besorgt über Trend

Kleinkind stürzt aus Fenster

Einsatzkräfte verlieren Kampf

Kühlschrank auf Gleisen

Schreck für Zuggäste

Berlin bestätigt Abhörfall

bei der deutschen Luftwaffe

Nawalny: Mutter besuchte Grab

des Kremlkritikers in Moskau

Bub erstickt im Wäschetrockner

Tragödie auf Mallorca

Zwölfjährige missbraucht

17 Tatverdächtige

"Schreitag gegen Gewalt"

In Wiener City