10 Tipps - Geld sparen: Essen gehen

(20.07.2016) Natürlich ist es bequemer, nach einem langen Arbeitstag einfach ins nächste Restaurant zu gehen und sich das Essen vor die Nase stellen zu lassen, als selbst zu kochen. Aber besuchst du mindestens 2x die Woche dein Lieblingslokal, dann wirst du wohl schnell merken, dass deine Geldbörse nicht so erfreut darüber ist. Also angenommen dein Menü kostet um die 11 Euro dann noch ein Getränk für ca. 4 Euro vielleicht sogar noch eine Nachspeise um 7 Euro und du bist schon bei 21 Euro somit bei 42 Euro in der Woche. Rechnen wir das auf ein Monat hoch:

Gesamtersparnis im Monat: Leckere 168 Euro

Mädels jetzt müssen wir stark sein!

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Hunderte Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen

Instagram ist schädigt die Psyche

Studie zeigt erschreckendes

Kein Arbeitslosengeld für Ungeimpfte

AMS darf Geld streichen

Wangenabsaugung?

Irrer Eingriff bei Chrissy Teigen!

Holpriger Start ins Schuljahr

Lehrer und Schüler beklagen sich