10 Tipps - Geld sparen: Leitungswasser

(20.07.2016) Warum eigentlich nicht der Griff zum Wasserhahn zu Hause? Wir leben in einer Region, in der wir glücklicherweise reines Trinkwasser aus der Leitung bekommen. Die meisten von uns gehen aber dann doch in den Supermarkt und kaufen sich das abgefüllte Quellwasser im 6er-Tray um knappe 5 Euro. Wenn du überlegst, dass du täglich 1,5 Liter trinkst, brauchst du in der Woche 7 Flaschen! Das Wasser aus der Leitung ist da kostengünstiger:

Gesamtersparnis im Monat: Spritzige 22 Euro

Den nächsten Tipp sollte wahrscheinlich so ziemlich jeder von uns beherzigen!

Kurz will „Grünen Pass“

Reisefreiheit für Geimpfte

Politiker als Sprayer

FPÖ schließt Vandalen aus

Sängerin Ellie Goulding

Freude über Babybauch

Broccoli gewinnt Konsum-Ente

Ärgerlichstes Lebensmittel 2020

Dominic Thiem nominiert

für Laureus Award

86 tote Delfine

vor Mosambiks Küste

Mayrhofen im Zillertal

sperrt ab Samstag zu

Größter Kokain-Fund Europas

im Hamburger Hafen