2:1 - Österreich besiegt Albanien

(27.03.2016) Österreich hat den Auftakt ins Länderspiel-Jahr gegen Albanien 2:1 gewonnen! PUSH Bereits in der sechsten Minute sorgt Mark Janko mit einem Blitztor für das 1:0! Martin Harnik schafft dann in der ersten Hälfte auch noch gleich den zweiten Treffer der österreichischen Nationalmannschaft! Die zweite Spielhälfte verläuft dann leider nicht mehr ganz so flott für Österreich! Albanien zeigt sich stark und schafft das Gegentor.

ÖFB-Teamchef Marcel Koller ist daher nur bedingt zufrieden mit der Leistung seiner Mannschaft – nach dem Match sagt Koller bei der Pressekonferenz:
"Für mich ist ein 2:0 immer ein sehr schwieriges Ergebnis. Man hat dann eine gewisse Zufriedenheit und denkst, dass eh nichts mehr passieren kann.Wenn du aber dann das dritte Tor nicht machst, dann passiert genau das: Das dritte Tor kommt. Dann musst du dich wieder in den Hintern kneifen! "

Schon am Dienstag steigt im Wiener Prater das nächste EM-Testspiel – dann gegen die Türkei.

OÖ: Jäger verurteilt

wegen Tierquälerei

"Lass dich impfen!"

ermutigt Mückstein Thiem

Nach Corona: Erhöhte Anfälligkeit

Andere Erkrankungen häufiger

59-jähriger gesteht Tötungsversuch

an seiner Lebensgefährtin

Wien: Wohnungspreise steigen

Teils starke Erhöhungen

Geimpfte: Fast-Lane-Sticker!

auf der WU

Vegane Ernährung für Hunde?

hohe Strafe in Großbrittannien

Verpackungsmüll Entsorgungspflicht

auch für Online Händler