7 Shopping Storys: Die Kabine 7

(25.08.2016) „Eigentlich sind Kabinen ja da, um sich ansehen zu können, ob das Teil an einem selbst genau so toll aussieht wie auf der Stange! Aber leider verstehen einige die Funktion der Kabine einfach nicht. Das Schlimmste, was ich in einer Kabine aufgefunden habe,…!

Oh, nein! Wird’s jetzt ekelhaft? Scrolle weiter runter.

„…war ein blutverschmiertes Shirt. Da hat wohl eine Dame überraschenden Besuch bekommen. Es war echt mega ekelhaft. Normal müssen wir kaputte Ware vorher ins Büro bringen, dass sie abgeschrieben werden kann, aber dieses Teil wanderte einfach nur in den Mist. Dem Geruch nach zu urteilen, war nicht nur wahnsinnig viel Blut auf dem Shirt.“ Sandra, 24

Freundlichkeit liegt nicht Jedem!

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln

Bluttat in Wien Donaustadt

Streichelschafe geschlachtet

So groß ist Koala-Mädchen

Süße Fotos aus Schönbrunn!