Bester Sex: Story 8 - Das Negligè

(21.07.2016) „Es war zu Silvester. Wir haben die betrunkenen Freundinnen meiner Freundin nach Hause gebracht. Als wir dann endlich selbst daheim waren, verschwand meine Freundin in ihrem Ankleideraum und ist kurze Zeit später mit einem schwarzen, Spitzen-Negligè vor mir gestanden. Ich war hin und weg und konnte mich einfach nicht mehr halten. In dieser Nacht waren wir so hemmungslos, wie noch nie. Sie wollte, dass ich die Kontrolle übernehme und das habe ich auch definitiv getan! Wir waren beide einfach so heiß aufeinander und haben unser Liebesspiel so lange durchgezogen, bis wir dann in den Morgenstunden Arm in Arm eingeschlafen sind. Das war wortwörtlich ein guter Start ins neue Jahr.“ - Stefan, 22

Manchmal können uns auch Nachrichten total wuschig machen…

Baby zu Tode geschüttelt

Mordprozess in Wien

Linzer schießt Sohn in Fuß

Bei Reinigung von Waffe

Frieden in Europa in Gefahr

Ukraine-Krise vor Eskalation

Baby Alarm?

Gerüchte um Vanessa Hudgens

Er lebt seit 190 Jahren

Jonathan Weltrekordhalter

Neymars neue Flamme

heißt wie seine Ex

Pandemie = Jobwechselwunsch

Phänomen "Covid-Klarheit"

Erdbeben der Stärke 3,2

Aschach in Oberösterreich