Änderung 7: Radarfotos

(21.12.2016) Wenn du jetzt denkst, dass dich beim Autofahren eh keiner sieht, dann müssen wir dich leider enttäuschen. Auf Radarfotos wird künftig auch nachgeschaut, ob du wohl angeschnallt warst. Andernfalls gibt es eine Strafe.

Weiter unter liest du mehr dazu…

Wenn du vorhast, 2017 all deine Freunde auf dem Motorrad mitzunehmen, dann musst du auch damit rechnen, dass Fotos aus den Radarboxen gegen dich verwendet werden dürfen. Auch das Telefonieren am Steuer ohne Freisprechanlage und mangelnde Kindersicherung werden künftig schwarz auf weiß festgehalten.

Festhalten, bitte!!!

Kälteschock im Traunsee: tot

Mann stürzt nach Party in See

LIVE-Ticker: Coronavirus

Fälle in Österreich

"Lernsieg": Sicherheitslücke?

Security-Firma warnt Schüler

Red Bull Salzburg: Kein Match

Heute wegen Sturm abgesagt

Handyverbot in Wiener Bädern

Kein Smartphone im Becken

Strache tritt bei Wien-Wahl an

für DAÖ

Eisbären-Mädchen hat Namen

aus knapp 21.000 Vorschlägen

Tirol: Zug rammt Auto

Rettung in letzter Sekunde