Affen-Sex schockiert Mädchen

(09.01.2016) Ein Video wird im Netz gerade tausendfach geteilt! Es zeigt ein kleines Mädchen, das gerade mit ihren Eltern auf Safari-Tour ist. Plötzlich springen zwei Affen auf die Motorhaube des Jeeps und beginnen miteinander Sex zu haben - das ganze vor den Augen des kleinen Mädchens. Es beginnt daraufhin fürchterlich zu weinen und ist völlig schockiert.

Eine normale Reaktion des Kindes? Sexualmediziner Georg Pfau:
"Da hat sich ein Kind erschreckt, weil es etwas gesehen hat, womit es eben nichts anfangen kann, da es selbst noch nicht bereit für die genitale Sexualität ist und Zeuge von tierischer Kopulation wurde. Ich denke, das kann man ganz einfach dem Kind erklären und sagen: Du brauchst dich da nicht schrecken, das ist für die beiden Tiere was schönes, etwas angenehmes."

Schläge, Tritte, Bisse

Mann (38) rastet völlig aus

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten