Affen-Sex schockiert Mädchen

(09.01.2016) Ein Video wird im Netz gerade tausendfach geteilt! Es zeigt ein kleines Mädchen, das gerade mit ihren Eltern auf Safari-Tour ist. Plötzlich springen zwei Affen auf die Motorhaube des Jeeps und beginnen miteinander Sex zu haben - das ganze vor den Augen des kleinen Mädchens. Es beginnt daraufhin fürchterlich zu weinen und ist völlig schockiert.

Eine normale Reaktion des Kindes? Sexualmediziner Georg Pfau:
"Da hat sich ein Kind erschreckt, weil es etwas gesehen hat, womit es eben nichts anfangen kann, da es selbst noch nicht bereit für die genitale Sexualität ist und Zeuge von tierischer Kopulation wurde. Ich denke, das kann man ganz einfach dem Kind erklären und sagen: Du brauchst dich da nicht schrecken, das ist für die beiden Tiere was schönes, etwas angenehmes."

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker