Akku-Spartipp 5: Apps deaktivieren bzw. deinstallieren

(04.03.2016) Zuletzt hat es ja Riesen-Wirbel gegeben, dass die Facebook-App ein einziger Akku-Fresser ist. Tatsächlich soll sich die Laufzeit nach Deinstallation der App bei einigen Usern um bis zu 20 Prozent verbessert haben. Aber auch andere Apps „saugen“ im Hintergrund. Check unter Einstellungen – Akku/Batterie welche deine Batterie am meisten belasten. Diese kannst du dann immer wieder deaktivieren oder noch besser - deinstalieren! Oft gibt’s eine Alternativ-App oder man nutzt einfach die mobile Seite im Browser.

So hörst du akkusparend Musik

Masken-Streit: Kassierer tot

Student Erschossen

USA heben Reisestopp bald auf

für Geimpfte aus EU

Brutaler Katzenhasser unterwegs

Schon mehrere verschwunden

BioNTech/Pfizer-Impfstoff für Kids?

sicher und wirksam

Nach Hust-Attacke gekündigt

Frau rastet in Supermarkt aus

Amoklauf an russischer Uni

6 Tote

Bienenschwarm killt Pinguine

64 gefährdete Brillenpinguine tot

Spanien: 5 Menschen angeschossen

Schwangere verlor Kind