Alk-Schlaf 1: Weniger Traumphasen

(12.05.2016) Sie sind essentiell, damit du den stressigen Alltag im Schlaf verarbeiten kannst. In den so genannten Rapid-Eye-Movement-Phasen träumen wir am stärksten und verarbeiten dabei Erinnerungen und Emotionen. Normalerweise haben wir pro Nacht bis zu sieben solcher Phasen – komplett betrunken manchmal nur eine oder zwei. Am nächsten Tag sind wir dann meist unausgeglichen und schlecht gelaunt.

Teile die Story mit deinen Freunden, die gerne ein Gläschen zu viel trinken.

Prag: Führerloses Taxi rollte los

und tötete Fußgängerin

Blitzscheidung der Straches

Seit heute geschieden!

Lawinenabgang in Nagano

Österreicher unter Todesopfern

HPV-Impfung ab Mittwoch gratis

für alle von neun bis 20

Kakerlaken nach EX benennen!

Und verfüttern lassen!

Wirre Tiktok-Videos aus NÖ!

Endzeitprophet meldet sich

NÖ: Auto tötet Pferd!

Mann (62) begeht Fahrerflucht

Blutiger Überfall in Mexiko

Acht Tote in Nachtclub