Altenheim: Sohn besucht Papa

virales Quarantäne-Bild!

(21.03.2020) Dieses Bild geht durchs Netz und rührt viele User zu Tränen: Ein Sohn besucht seinen Vater in Quarantäne im Altenheim. In diesen Zeiten ist das wohl eine außergewöhnliche Besuchersituation. Um das Ansteckungsrisiko für ältere Menschen zu reduzieren, wurden in vielen Ländern die Besucherregeln in den Heimen massiv verschärft. Ältere Menschen können oft keinen Besuch mehr von ihrer Familie bekommen.

Im US-Bundesstaat Minnesota hat ein Sohn aber eine Idee: Er platziert einfach einen Campingstuhl vor dem Fenster des Altenheims und ruft seien Vater täglich an. Check: Der Sicherheitsabstand ist eingehalten. Die Pflegerin des Heimes hat das Foto gemacht und gepostet. Kurze Zeit später ist das Bild viral gegangen.

(mt)

SPÖ verhandelt mit NEOS

Koalition

Gefährlicher Spritzenmann

Polizei fahndet

Intensivstationen-Überlastung?

Warnung von WHO-Chef

Bub (3) erschießt sich

auf Geburtstagsparty

Kontrollen im Privatbereich?

Anschober ist dagegen

Warnung vor Fake-Cops

Geld für "Corona-Behandlung"

"Nicht unterkriegen lassen"

Ansprache zum Nationalfeiertag

Ultima-Maßnahme: 2. Lockdown

Hängt von Spitälern ab