Aprilscherz 1: Alle schwanger!

(31.03.2016) Funktioniert, wenn sich das Team gegen den Chef verbündet!
Der Plan: Alle (oder viele) Kolleginnen verkünden heute dem Chef ihre Schwangerschaft. Aber nicht gemeinsam, sondern einzeln, über den Vormittag verteilt. Schauspielkünste nicht vernachlässigen!
Profi-Tipp: Ihr solltet einzeln, jede für sich, den Chef um besondere Diskretion bitten. Denn niemand sonst im Büro soll es zum jetzigen Zeitpunkt schon wissen…

Alles klar? Dann, liebe Lausbuben und Lausemädchen: Spielt Streiche, was das Zeug hält! Denn heute ist es erlaubt. Teile die Story mit deinen Verbündeten!!

Tödliche Schüsse in LGBTQ-Club

Hohe Terrorgefahr in Norwegen

Aufregung um Fake-Klitschko

Ludwig-Telefonat mit Deepfake

Wieder Mord und Suizid

Frau und Hund erschossen

Bub überrollt Mutter

Mit Traktor

Gericht kippt Abtreibungsrecht

In den USA

Affenpocken in Ö: Bereits 20 Fälle!

14 davon in Wien

D: Werbung für Abtreibungen

Ist nun erlaubt!

Umfrage: FPÖ holt ÖVP ein

Rot-Grün-NEOS bei 53%