4. Änderung: Pickerl!

(01.01.2016) Solltest du wegen diverser Mängel nicht gleich ein neues Pickerl bekommen, keine Panik. Künftig wird nicht mehr dein ganzes Auto noch einmal überprüft. Du musst nur die festgestellten Mängel beheben lassen, die werden dann überprüft und voilá, dem neuen Pickerl steht nichts mehr im Weg.

Die folgende Änderung hätte schon viel früher in Kraft treten sollen!

EM: Regenbogenfarben Verbot

sorgt für Empörung

Wildschwein-Frischling gerettet!

nur wenige Stunden alt

Biontech gegen alle Varianten

Die derzeit grassieren

23 Tonnen Gemüse auf der A2

Nach Unfall mit LKW

Wien: Lobaubesetzung 2.0?

Klimaaktivistin im Hungerstreik

"Österreich kein Spaziergang"

Italienische Presse warnt

Aktivist gegen Falschparker

Klebeband als Hilfsmittel

Top-Ten: Hitze-Juni

seit 254 Jahren