Baby von Katze getötet

Katze Fauchen 611

Eine Tragödie ist in Russland passiert.

Wie die britische Zeitung „Sun“ berichtet, ist in der Großstadt Slatoust ein Baby (ein Monat alt) auf unglaublich tragische Weise ums Leben gekommen: Der erst einen Monat alte Säugling ist von der Katze der Familie getötet worden.

Die Mutter des Babys war nur einen Moment lang unaufmerksam.

Baby von Katze getötet 1

Passiert ist es, als die Frau mit dem Kinderwagen von einem Spaziergang in ihre Wohnung zurückgekehrt ist. Kurz war die Frau abgelenkt und hat den Kinderwagen aus den Augen gelassen.

Ein Fehler, denn genau in diesem Moment ist die Katze der Familie in den Kinderwagen gesprungen. Dann nahm das Unglück seinen Lauf.

Baby von Katze getötet 2

Die Katze hat das Baby nicht attackiert, sondern sich auf das Gesicht gelegt. Nur war das genauso schlimm, denn der Säugling hat keine Luft mehr bekommen.

Als die Mutter wieder nach dem Kind geschaut hat und bemerkt hat, was im Kinderwagen vor sich ging, hat sie die Katze natürlich sofort verscheucht. Nur war es zu spät: Das Baby war bereits tot.

Die Polizei hat daraufhin eine Untersuchung eingeleitet.

Baby von Katze getötet 3

Der ersten Ergebnisse der polizeilichen Untersuchungen bestätigen die Aussage der Mutter: Sie deuten darauf hin, dass das Kind tatsächlich von der Katze erstickt wurde.

Noch sind die Ermittlungen aber nicht abgeschlossen.

LIVE: FPÖ Statements

Ab 10:30 Uhr im Stream

So reagiert das Netz

aufs Ibiza-Video!

Storch terrorisiert Dorf

Vogel dreht völlig durch

Muss auch Kickl gehen?

ÖVP will ihn rauswerfen

Strache tritt zurück

Jetzt folgen Neuwahlen!

Netz-Wirbel um Strache-Video

Auf Twitter geht's rund

Farmer trennt sich Bein ab

Mit Taschenmesser

Handy von Freund durchsucht

& sofort Schluss gemacht