Bambus-Kaffeebecher: Schwindel

Verheerendes Testergebnis

(24.07.2019) Katastrophales Zeugnis für Bambus-Kaffeebecher! Die Stiftung Warentest hat jetzt die extrem beliebte Mehrweg-Alternative zum klassischen Wegwerf-Coffee-To-Go-Becher unter die Lupe genommen. 12 Bambusbecher sind getestet worden, nur ein einziger hat bestanden. Die meisten sind durch den Schadstofftest gefallen.

Julia Schwietering von der Stiftung Warentest:
"Die Becher sind alle mit Melaminharz gebunden. Und wenn wir regelmäßig heiße Getränke in diese Becher geben, dann können diese Stoffe auch wieder herauskommen."

Wer also täglich heißen Kaffee einfüllt, schluckt die Schadstoffe wohl irgendwann mit.

Den gesamten Test zum Nachlesen gibt es hier

Verbotene Jagd auf Haie

Schockierende Bilder

Gasexplosion knapp verhindert

in Wien Ottakring

Beulenpest: Bub (15) tot

Kommt die Pest zurück?

Würgeschlange auf Gehweg

Schock in Hamburg

Einjähriger Bub erschossen

Tragödie in New York

Giftschlange in Hallenbad

Stmk: Aufregung um Hornviper

Messermord in Graz: Prozess

Zweifach-Mama (33) erstochen

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei