Bambus-Kaffeebecher: Schwindel

Verheerendes Testergebnis

(24.07.2019) Katastrophales Zeugnis für Bambus-Kaffeebecher! Die Stiftung Warentest hat jetzt die extrem beliebte Mehrweg-Alternative zum klassischen Wegwerf-Coffee-To-Go-Becher unter die Lupe genommen. 12 Bambusbecher sind getestet worden, nur ein einziger hat bestanden. Die meisten sind durch den Schadstofftest gefallen.

Julia Schwietering von der Stiftung Warentest:
"Die Becher sind alle mit Melaminharz gebunden. Und wenn wir regelmäßig heiße Getränke in diese Becher geben, dann können diese Stoffe auch wieder herauskommen."

Wer also täglich heißen Kaffee einfüllt, schluckt die Schadstoffe wohl irgendwann mit.

Den gesamten Test zum Nachlesen gibt es hier

Schüsse bei Rom

Drei Menschen tot

Auftakt für Österreich!

Das ist die Startaufstellung

Baby geschüttelt: tot

Kind im Spital gestorben!

Großeinsatz im Wiener Prater

der Feuerwehr

Eriksen: "Spielt für mich!"

Emotionaler EM-Moment

Christian Eriksen kollabiert

Er ist stabil

Von Wal verschluckt!

Mann überlebt!

Delta-Mutation: Schon 8 Fälle!

In Niederösterreich